Sternzeichen-Texte

Samstag, 23. Februar 2008

Schütze

Schuetze

In alter Zeit zog Mensch mit Pfeil und Bogen
zur Jagd, den wilden Tieren auf der Spur.
Er wurde satt, wenn ihm das Glück gewogen,
verfehlte er das Ziel, gab's Beeren nur.

Die Zeiten ändern sich und die Methoden.
Das Reh wird jetzt mit dem Gewehr erlegt
von Männern, die in dunkelgrünen Loden
als Hobby auf die Lauer sich gelegt.

Den Sagittarius belebt das Feuer.
Der Optimist sagt offen, was er denkt.
Und seine Freiheit ist ihm lieb und teuer,
weil sie den Schritt zum Sinn des Lebens lenkt.

Montag, 18. Februar 2008

Skorpion

Skorpion

Des Nachts, wenn sich die Welt zum Schlafe rüstet,
wird von der Dunkelheit ein Tier geweckt,
das sich mit einem spitzen Stachel brüstet,
den es bedrohlich in den Himmel reckt.

Mit Gift kann er die Beute leicht erlegen.
Von Zeit zu Zeit trifft das auch einen Feind,
wenn dieser auf Skorpiones stillen Wegen
Gefahr und Tod voll Leichtsinn denn verneint.

Der Scorpius ist eins der Wasserzeichen.
Mit Willensstärke und mit Leidenschaft
kann er sein ehrgeiziges Ziel erreichen.
Ein Quentchen Feingefühl wär' vorteilhaft.

Montag, 11. Februar 2008

Waage

Waage

Die Schalen hält sie weit offen mir entgegen,
sie hängen an Ketten, der Balken verbindet die zwei.
Ein Drehgelenk lässt die Waage sich leicht bewegen,
dass schwerere Seite auch tiefere Seite sei.

Ich fülle die eine Schale mit Arbeit und Pflichten,
tariere mit Wünschen, Entspannung und fröhlichem Spiel.
Auf keinen Aspekt des Lebens will ich verzichten,
denn ausgewogen wird keiner davon zu viel.

Die luftige Libra sucht immer das Gleichgewicht
in ihrem Leben, schließt dafür auch Kompromisse.
Liebenswert-freundlich strahlt optimistisches Licht
und überwindet selbst turmhohe Hindernisse.

Mittwoch, 6. Februar 2008

Jungfrau

Jungfrau

Betrachtet man das Wort etymologisch,
ist eine junge Maid damit gemeint,
ein Mädchen vor der Hochzeit, das - ganz logisch -
noch nie mit einem jungen Mann vereint.

Betrachtet man die Frauen heutzutage,
ist ihnen der Begriff meist einerlei.
Ob Jungfrau oder nicht sei keine Frage
der Ehre, die Entscheidung steht ihr frei.

Bescheiden wurzelt Virgo in der Erde,
Zurückhaltung wirkt manchmal distanziert.
Ihr Fleiß verlangt, dass alles perfekt werde,
wobei sie heit're Ruhe kultiviert.

Freitag, 25. Januar 2008

Löwe

Loewe

Sandfarben in der Weite der Savanne,
mit dunkler Mähne und mit stolzem Blick
hält er das Rudel Löwinnen im Banne
und mächtig brüllend Konkurrenz zurück.

Doch wird der König langsam alt und schwächer,
dringt junger Krieger ein in sein Revier,
vertreibt den Herrscher, der wie ein Verbrecher
von dannen zieht. Einsames Katzentier.

Der Leo brennt mit seinem hellen Feuer
sich selbstbewusst den Weg zur Spitze frei,
denn Anerkennung ist ihm lieb und teuer
und Unabhängigkeit sein Ziel dabei

Montag, 21. Januar 2008

Krebs

Krebs

Acht Beine und dazu zwei scharfe Scheren
nennt dieses Land- und Wassertier sein eigen,
kann seine Beute elegant verzehren
und Feinden einen Stinkefinger zeigen.

Die Krebse haben evolutionär
sich manchen Lebensräumen angepasst,
ob Flusslandschaften oder weites Meer,
ziehn ihre Rück-Seit-Wege ohne Hast.

Dem Wasser ist auch Cancer Untertan,
den man sensibel und verletzlich nennt.
Zum Rückzug hat er immer einen Plan,
weil er sein Sicherheitsbedürfnis kennt.

Donnerstag, 17. Januar 2008

Zwillinge

Zwillinge

Am selben Tag von einer Frau geboren -
die beiden haben vieles wohl gemein:
die gleichen Augen, Nase, Mund und Ohren,
und wollen jeder doch ganz eigen sein.

Auch wenn die Gene sie so eng verbinden,
dass sie Gefühle, Ängste, Freuden teilen,
muss jeder Zwilling seinen Weg erfinden,
anstatt dem anderen nur nachzueilen.

Die Gemini sind wahre Luftikusse,
stets neugierig und kommunikativ,
ihr Interesse bleibt konstant im Flusse,
mal oberflächlich, meistens kreativ.

Sonntag, 13. Januar 2008

Stier

Stier

Er ruht auf seiner Weide wie ein König,
in jedem Muskel spürst du seine Kraft,
latente Aggressivität nicht wenig,
die einem Stier Autorität verschafft.

Lass dich nicht täuschen von Gelassenheit.
Versuche niemals, dieses Tier zu reizen.
Zum Angriff ist er jederzeit bereit,
dem roten Tuch mit Hörnern einzuheizen.

Der Taurus ist beständig, erdverbunden,
hat Schönes und Familie im Blick,
ist kreativ, genießt in langen Stunden,
den Wunsch nach Sicherheit stets im Genick

Donnerstag, 10. Januar 2008

Widder

Widder

Auf seiner Reise von uralten Zeiten
bis hin zum Heute und zum nächsten Tag
lässt sich der Mensch von Schafen gern begleiten,
weil er die Milch, das Fleisch, die Wolle mag.

Der stolze Widder steht fernab der Herde.
mit seinen Hörnern, stark und rund gebogen.
Symbol für Fruchtbarkeit auf dieser Erde,
war in Ägypten man ihm schon gewogen.

Das Element des Aries ist Feuer.
Er steckt voll Energie, ist impulsiv,
sein Unternehmungsgeist liebt Abenteuer,
doch seine Ausdauer ist relativ.

Donnerstag, 3. Januar 2008

Fische

Fische

Ein glitzernder Schwarm im weiten Ozean,
die Winzlinge tanzen auf und nieder im Licht.
Der riesige Räuber zieht elegant seine Bahn,
ihn kümmern die kleinen Fische für dieses Mal nicht.

Wo immer sich Wasser findet, in See oder Teich
still stehend, ob ziehend in Bächen und reißenden Flüssen,
verbreitet sich Leben mit Kiemen und Flossen sogleich.
Seit Urzeiten hat es sich immerzu anpassen müssen.

Das Wasser ist der Pisces Element,
sie schwimmen heiter träumend durch die Welt,
sind hilfsbereit, chaotisch. Wer sie kennt,
wird Fische lieben, wie's Neptun gefällt.

Auf Travellers Pfaden

unterwegs - Geschichten, Gedichte und Bilder

Wolkenlicht und Meeresatem

Buchcover

Meine Bücher ...

... können am einfachsten über mich bestellt werden. Auf Wunsch signiere ich sie gerne. Schickt mir einfach eine Mail an: uta (ät) loeskenweb (punkt) de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Auf zu neuen Ufern !
. Der Frühling steht vor der Tür und mit...
Uta-Traveller - 1. März, 08:34
Fragment
. Atempause unter freiem Himmel. Die Sterne funkeln,...
Uta-Traveller - 28. Februar, 13:53
ehrenWORT: Platzmangel!
Nochmal erst am Dienstag alle Beiträge dann...
Uta-Traveller - 27. Februar, 16:28
Zu Hause in Venedig
Vor zwei Wochen gab es im Fernsehen einen Dokumentarfilm,...
Uta-Traveller - 26. Februar, 20:01
Gelb-Rot-Blau
Mischtechnik auf Leinwand, jeweils 20 x...
Uta-Traveller - 25. Februar, 13:01

Achtung !

Texte und Bilder unterliegen - soweit nicht anders vermerkt - meinem Urheberrecht und dürfen nicht ohne vorherige Nachfrage kopiert, verändert oder verwendet werden. Wenn Interesse an einem Text oder Bild besteht, bitte ich, mich anzuschreiben.

AN ALLE KURT-FANS

Kurt soll noch viele Geschichten erleben. Kurt soll noch vielen Menschen begegnen. Habt Ihr Ideen für Kurt's Geschichten? Dann schreibt mir eine E-Mail an: uta at loeskenweb dot de

Suche

 

Status

Online seit 3863 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. August, 02:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Advent 2009
Advent 2010
Advents-Geschichte
AMidP
Bilder
Bücher
ehrenWORT
Erlebtes
erzählt
Gereimtes
japanisch inspiriert
Kritzeleien
kurz und prosaisch
Kurzkrimis
Limericks
Lyrik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren